Radiofrequenzablation

Radiofrequenzablation Als erste Praxis in Berlin führte 2018 die nuklearmedizinische Praxis unter den Namen MVZ iNUK (jetzt BeRaNuk) in der Nürnberger Str. die neue Methode der Radiofrequenzablation, kurz RFA, zur Behandlung von heißen und kalten Schilddrüsenknoten sowie Schilddrüsenzysten durch. Diese Methode kann für geeignete Patienten eine echte Alternative zur klassischen OP darstellen. Eine RFA kann…

Radiosynoviorthese (RSO)

Radiosynoviorthese (RSO) Die RSO ist eine nuklearmedizinische Schmerztherapie zur Behandlung chronisch entzündlicher Gelenkveränderungen (Synovialitis), wie sie häufig bei Patienten mit einer Rheumaerkrankung oder auch im Rahmen einer Arthrose vorkommen können. Vor Beginn der Behandlung wird durch den Nuklearmediziner intensiv geprüft, ob eine Indikation für die Therapie gegeben ist. Hierzu ist gegebenenfalls auch zusätzliche Diagnostik (in…