Unsere renommierte radiologische Praxis am Savignyplatz schließt am 22. Juni 2022 seine Tore – um ein paar Wochen später in brandneue Räume in der Nürnberger Str. 18 zu ziehen.

Dort finden immer noch Bauarbeiten statt, so dass die Radiologie dort im Lauf des Monats Juli wiedereröffnen kann.

In der gleichen Straße, im Haus Nr. 14-15, befindet sich bereits seit Jahren die nuklearmedizinische Praxis der BeRaNuk. Nun sind beide Praxen nur noch ein paar Schritte voneinander entfernt.

Die radiologische Einheit wird am neuen Standort ein brandneues MRT Gerät von Philips in Betrieb nehmen. Zudem sind CT- und Röntgenuntersuchungen möglich.

Auch das strahlentherapeutische Angebot wie z.B. die Röntgenreizbestrahlung wird am neuen Untersuchungsgerät für unsere Bestandspatienten weitergeführt.

Ein genauer Eröffnungstermin wird noch bekannt gegeben.

Radiologie zieht an neuen Standort